UniPhoxx

WASP Slingshots UK

WASP_LogoSimon WASP, so der Facebookname des Firmengründers, hat mit viel Leidenschaft ein kleines Wunder geschaffen. Kaum eine Zwille (Slingshot) hat es wohl in so kurzer Zeit zu einem derartigen Erfolg geschafft. Egal in welchen Facebookgruppen man auch unterwegs ist, fast täglich findet man Beiträge mit Fotos neuer stolzer WASP Besitzer. Das Modell UniPhoxx ist wohl das Flagschiff der Flotte, und durch den Erfolg bereits jetzt zu einer Kult-Schleuder geworden. Ein Grund dafür dürfte der extrem faire Preis sein, aber auch die universell einsetzbare Form. Gerade für Anfänger ideal, da sie sowohl OTT als auch TTF geschossen werden kann, und zusätzlich noch die Möglichkeit bietet Tubes zu befestigen. Die schlanke Form mit Pinky-Hole erlaubt dabei fast alle gängigen Haltearten und macht diese Fletsche somit fast zu der immer gesuchten “eierlegenden Wollmilchsau”. Die ganze Sache hat nur einen Haken. Sie kann süchtig machen, und durch die günstigen Preise erwischt man sich schnell noch eine weitere Farbe zur Sammlung zufügen zu wollen. Limitierte Auflagen wie eine Aluminium Version, verschiedene G10 Versionen und Farben die nur in bestimmter Auflage produziert wurden, machen die Sache für Sammler noch interessanter. Und auch für Zwillunken die gerne selber basteln um was individuelles zu haben sind/waren verschiedene Roh-Kerne aus Aluminium zu haben. Insgesamt eine Runde Sache.

Ich habe mit Simon schon einige sehr nette Chats im Facebook Messenger gehabt, und sein unbändiger Wille mit der er sein Projekt vorantreibt ist beinahe ansteckend. Durch sehr hohe Investitionskosten die nötig sind und waren um die verschiedenen WASP Modelle zu produzieren, der wahrscheinlich nicht zählbare Zeitaufwand in Kombination mit den wirklich guten Preisen, werden ihn wohl niemals reich machen. Dafür werden mit seinen Schleudern wohl auf allen Kontinenten dieser Erde Kugeln verteilt.


Wichtige Info:

Ihr habt kein PayPal, traut euch nicht in England zu bestellen oder wollt ganz einfach Versandkosten sparen? In regelmäßigen Abständen werden wir größere Bestellungen tätigen. Der bisherige Erfolg gibt uns da recht. Bisher haben wir immer ein paar Zwillen auf Vorbestellung, sowie einige auf gut Glück geordert. Da bekommt man dann ggf. nicht die Farbe die man eigentlich wollte. Wenn ihr im Vorfeld von derartigen Sammelbestellungen erfahren wollt, um Wunschfarbe, Modell oder auch Beilagen wie Spinner und Co. vorher anmelden zu können, empfehlen wir die Anmeldung zu unserem Newsletter. Dann bekommt ihr Infos zu Bestellungen rechtzeitig und könnt besser planen. Der Kauf einer oder zwei Zwillen über uns ist günstiger als über WASP direkt. Wir können das über die geteilten Versandkosten anbieten. Wer sowieso einen Großeinkauf plant, sollte das besser über WASP direkt abwickeln. Da spielen die Versandkosten dann keine Rolle mehr.


Jetzt aber zu Shop und weiteren Onlineauftritten


Und wer die Teile mal in Aktion sehen will – hier ein Review von Mike (MikeXter YouTube Channel)

Mehr Reviews – allerdings in Englisch gibt es hier.

Kommentar hinterlassen