Bänder selber schneiden

BandsetFertige Bänder kaufen – Lohnt sich das überhaupt?

Die Frage kann man relativ einfach beantworten. Generell “nein”. Aber, wer gerade am Anfang ist, und noch nicht weiß, ob er den Zwillensport wirklich länger betreiben möchte, oder ob es nur ein kurzer Flashback in Kindheitserinnerungen ist, der sollte durchaus die Kosten gegeneinander abwägen. Denn wer nur 5-10 Bandsets benötigt, kann diese auch gut fertig einkaufen. Wer kein Freak ist, und mit einem Bandset mehrere Wochen auskommt, weil er maximal 20 Kugeln die Woche verschießt, kann auch mit fertigen Bandsets gut leben. Fertige Bandsets gibt es bei eBay, Amazon, Kugel Winnie, oder auch AliExpress und anderen China-Seiten. Egal wo ihr die Dinger auch bestellen wollt, man sollte auf eine gewisse Qualität der verwendeten Materialien achten. Pouches und Latexsorte können einen erheblichen Unterschied im Preis ausmachen. Auch Wartezeit und Versandkosten sind in den Gesamtpreis immer mit einzurechnen. Fragt doch auch einfach mal im Forum an. Oftmals findet sich jemand der gerne ein paar Bandsets für Anfänger klöppelt. Und wenn ihr irgendwann auch soweit seit, und über mehrere Meter Latex in verschiedenen Ausführungen verfügt, dann bietet doch wiederum anderen Anfängern eure Hilfe an.

  • Vorteil: Man kann sofort ohne große Kenntnisse und Investitionen loslegen.
  • Nachteil: Individuell angefertigte Bänder gibt es kaum. Auf Dauer teurer als Selbstgemachte.

Bänder selber schneider – warum das denn?

Wer jedoch merkt diesem Sport verfallen zu sein, und regelmäßig neue Bänder benötigt, der fährt auf Dauer deutlich besser damit seine Bänder selber zu schneiden. Latexbänder sind und bleiben ein Verschleißartikel. Je nach Zuschnitt und verwendetem Material halten diese von 50-500+ Schüsse. Wer auf High-Speed Jagd geht wird einen deutlich höheren Verbrauch haben. Wer gerne experimentiert, und sich immer wieder neue Latexsorten besorgt um sein perfektes Band zu finden, wird nicht an der Eigenproduktion vorbeikommen. Also probiert euch ggf. mit fertigen Bändern aus, aber findet auch den Absprung, wenn es auf Dauer zu teuer werden würde.

  • Vorteil: Man ist viel unabhängiger von den fertigen Zuschnitten, und ab einer bestimmten Anzahl benötigter Bänder rechnet sich die Investition in benötigte Werkzeuge. Selbstgemachte Bänder werden dann um ein vielfaches günstiger als gekaufte. Die Arbeitszeit darf man hier natürlich nicht mitrechnen.
  • Nachteil: Eigentlich keiner. Abgesehen von der einmaligen Anschaffung diverser Werkzeuge und Zubehör.

 

Was brauche ich denn so zum selber Schneiden?

Für den Bändereigenbau braucht es natürlich nicht nur geeignetes Wekzeug, sondern auch Pouches und Anbindematerial. Denn ein Bandset besteht ja aus mehr als nur den zwei Streifen Latex. Dazu mehr in der nächsten Unterrubrik. “Bänder selber schneiden -> Werkzeug und Zubehör“.