Notifications
Clear all

Dekupiersäge: welche Sägeblätter für Multiplex 18mm  

  RSS

schorsch38
(@schorsch38)
New Member
Beigetreten: 3 Jahren zuvor
Beiträge: 4
04/10/2019 5:35 pm  

Hallo Zwillunken, 

gerade bin ich völlig am Ende. Kein Sägeblatt aus meinem Fundus ist in der Lage kleine Radien zu Sägen. ? 

Welche Sägeblätter verwendet Ihr für 18mm Multiplex?

Ich habe eine Standarddekupiersäge mit 130mm Sägeblättern mit Nupsis.

Danke und Gruß Jörg

 

Früher war alles leichter - ich auch...


Zitat
Schlagwörter für Thema
Zwillunke
(@cyberdealergmail-com)
Mitglied Admin
Beigetreten: 3 Jahren zuvor
Beiträge: 124
05/10/2019 11:36 pm  

Hi, 

Das ist allerdings eine Gute Frage. Ich selber habe mit der Dekupiersäge auch keine gute Erfahrung gemacht. Bin auf eine Bandsägen umgestiegen. Für Dekupiersägen gibt es aber diese runden Sägeblätter die in alle Richtungen schneiden. Ist aber alles nicht mein Ding. Da musst du nur aufpassen, ob du Blätter mit Stiftaufnahme brauchst, oder ob alle passen. Das hängt von der Dekupiersäge ab.

Ich rate dir folgendes bei engen Radien:

1. Wenn du die Vorlage abgezeichnet hast, bohre in den Rundungen vorher schon Löcher. Ich habe mir dafür diverse Flachfräsbohrer bis 32mm gekauft. Damit sind die Rundungen oft perfekt, oder müssen nur leicht mit der Feile nachgearbeitet werden.

2. Bei engen Radien kannst du auch vorher mehrfach längs Schnitte setzten und dann die Stege entfernen. Da hat das Sägeblatt Platz und du kannst gut korrigieren ohne Gewalt anwenden zu müssen.

3. Überlege dir eine günstige Bandsäge zuzulegen. Für Multiplex reicht was kleines völlig. Richtig eingestellt kannst du damit gerade sägen, aber auch recht enge Kurven schneiden.

Sowas hier reicht vollkommen. Einhell Bandsägen für knapp 100€

Nicht die perfekte Antwort denke ich, aber hoffentlich hilft es trotzdem weiter.

Gruß,

Knut


schorsch38 gefällt das
AntwortZitat
Share: